Blog

Schnittstellen für Rezepte

Rezepttausch ist salonfähig geworden. Während man vor bis noch nicht all zu langer Zeit Rezepte gehütet hat wie ein Staatsgeheimnis und auch selbige bis heute noch als historisch wertvoll im Werbeumfeld nutzt, geht der agile Teil der Brauszene ganz freizügig damit um. Die Rezepte werden veröffentlicht, gewollt zur Diskussion gestellt, nachgebraut und in der Folge auch ständig verbessert. Nicht ein einzelner arbeitet an einem Braurezept sondern  die gesamte Community. Der Mehrwert der für den "Rezeptgestalter" entsteht der sich getraut hat seine Variation einer Braurezeptur der breiten Masse zugänglich zu machen darf unbestritten bleiben und auch die "Rezeptkonsumenten" machen ein "Schnäppchen" und danken es mit eigenen Erfahrungen und Verbesserungsvorschlägen - der Kreis schließt sich.

Diese Agilität im Umgang mit Rezepten wird auch von Anwendern "gefordet" die mit den unterschiedlichsten Softwarelösungen ihre Rezepte gestalten. Der Wunsch nach dem Austausch von Rezepten innerhalb der unterschiedlichen Softwarelösungen wird lauter und erste Schritte dazu werden gerade eingeleitet. Die Idee ist noch jung aber erste Kontakte sind geknüpft und es bleibt zu hoffen, dass diese Anwenderwünsche zeitnahe in Erfüllung gehen.

Grüße

Oli

<< Zurück zur vorhergehenden Seite