Blog

Fit für die DSGVO

Das EU-Gesetz DSGVO(Datenschutzgrundverordnung) tritt mit 25. Mai 2018 in Kraft und die neue Rechtslage entfaltet nach einer zweijährigen Übergangsfrist seine volle Wirkung. Was bisher als Datenschutz eher zahnlos daher kam, zeigt ab dem oben genannten Zeitpunkt, selbst bei wenig gravierenden Verstößen, "volle Härte".

Die Neuausrichtung der Rechtslage betrifft nicht nur die Großen, sondern über den Kamm geschert alles, was sich verfügbar im Netz tummelt - diese Seiten inklusive.

Entsprechend der geänderten Rechtslage findet sich das Impressum angepasst und sich der Seiteninhalt um eine Datenschutzerklärung erweitert.

Ergänzend dazu ist in einem ersten präventiven Schritt das "komfortable" Kontaktformular einer einfachen Angabe meiner eMail-Adresse gewichen, da ich nicht restlos klären konnte, welche personenbezogenen Daten über dieses "third-party-plug-in" übermittelt und gespeichert werden.

Seis drum, lassen wir uns den Spaß an der Sache nicht verderben und halten die Kontakte aufrecht :-)