Blog

Der Brew Recipe Developer bekommt Gesellschaft

Über die Wintermonate ist eine kleine Anwendung entstanden die es erlaubt, Lagerbestände zu verwalten. Die Anwendung bietet eine in die Zukunft gerichtete Bestands- und Bedarfsermittlung mit flankierend wenig Erfassungsaufwand. Sie ist "schlank" und übersichtlich gehalten, veräussert aber dennoch Klassiker aus der Materialwirtschaft.

Wie schon beim BRD gilt auch hier die Devise: "alles kann, nichts muß".

Wer z.B. seine Lagerbewegungen nicht über ein Bestellwesen organisieren oder planen möchte, kann auf direktem Weg Zu- und Abgänge erfassen. Wer eher den planerischen Gedanken im Hinterkopf hat, wird von einem voll integriertem Bestellwesen unterstützt.

Die Anwendung funktioniert "für sich alleine" und integriert ein eigenes Stammdatenkonzept. Sie ist kein Bestandteil des BRD und kann für Materialien aller Art verwendet werden.

Nach Abschluß der Beta-Phase werden Schnittstellen implementiert, die den Datenaustausch mit beliebigen "Fremdsystemen" erlauben  - erste Tests in diese Richtung laufen bereits.

Wer sich als Beta-Tester beteiligen möchte, schreibt mir einfach eine eMail :-)

Hier ein erster Eindruck:

LagerverwaltungEasy

Gruß

Oli